DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Stand: Oktober 2020

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist uns wichtig und auch gesetzlich gefordert. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die nachstehende Übersicht soll Sie über die wichtigsten Aspekte der Verarbeitung personenbezogener Daten informieren.

Verantwortlicher

WKDH GmbH
Gewerblicher An- und Verkauf von Immobilien
Obere Landstrasse 9
3500 Krems, Österreich
Firmenbuchnr.: 535083m
Gerichtsstand: Wien

Tel: +43 660 11 51 400
E-Mail: office@wirkaufendeinhaus.at
Website: WirkaufendeinHaus.at

Die nach dem E-Commerce-Gesetz (ECG) bereitgestellten Informationen können direkt im wko.at Firmen A-Z abgerufen werden.

Rechtsgrundlage

Vertrag, Vertragsanbahnung (Vermittlungsvertrag) sowie gesetzliche Grundlage.

Verarbeitungsrahmen Website

Im Rahmen der Webseite mit der URL www.wirkaufendeinhaus.at verarbeiten wir die nachfolgend im Einzelnen aufgeführten personenbezogenen Daten von Ihnen. Wir verarbeiten nur Daten von Ihnen, die Sie aktiv auf unserer Webseite angeben (z.B. durch das Ausfüllen von Formularen oder durch Ausfüllen des Immobilienrechners) oder die Sie bei der Nutzung unseres Angebotes automatisch zur Verfügung stellen.

Ihre Daten werden ausschließlich von uns verarbeitet und grundsätzlich nicht an Dritte verkauft, verliehen oder weitergegeben. Sofern wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten der Hilfe externer Dienstleister bedienen, erfolgt dies im Rahmen einer sogenannten Auftragsverarbeitung, bei der wir als Auftraggeber unserem Auftragnehmern gegenüber weisungsbefugt sind. Zum Betrieb unserer Webseite setzen wir für das Hosting, sowie zur Wartung, Pflege und Weiterentwicklung externe Dienstleister ein. Sollten bei einzelnen aufgeführten Verarbeitungen weitere externe Dienstleister zum Einsatz kommen, werden sie dort benannt.

Diese Daten erheben, speichern und nutzen wir nur auf Grundlage der Informationen, die Sie uns freiwillig oder automatisch zur Verfügung stellen. Sofern es rechtlich einer Einwilligung bedarf, weisen wir Sie auf diesen Umstand und Ihre Widerrufsmöglichkeiten gesondert hin (siehe unten).

Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir vorrangig zum Zweck der Begründung und Abwicklung von Verträgen (insbesondere Kaufverträge über Immobilien). Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir auch zur Anzeige personalisierter Werbung innerhalb unseres Angebotes sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung und jeweiligen Verbesserung unseres Angebotes.

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten findet grundsätzlich nicht statt und ist auch nicht geplant. 

Bestandsdaten

Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden hauptsächlich zur Abwicklung etwaiger zwischen uns abgeschlossener Verträge und der Erbringung unserer Dienstleistungen erhoben und verwendet.

Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Objektdaten) werden insbesondere für die Übermittlung weiterführender Informationen oder für die Beantwortung individueller Anfragen verwendet. Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir auch zur Anzeige personalisierter Werbung innerhalb unseres Angebotes sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung und jeweiligen Verbesserung unseres Angebotes.

Grundsätzliche Speicherdauer der Daten

Die Daten werden während der Dauer des Vertragsverhältnisses und nach Beendigung dessen zumindest solange aufbewahrt, als gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

Die VERARBEITUNGEN IM EINZELNEN

1. Bereitstellung der Webseite und Server-Logfiles

1.1 Beschreibung der Verarbeitung

Bei jedem Aufruf der Webseite erfassen wir automatisch Informationen, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese werden auch in den sogenannten Logfiles unseres Systems gespeichert. Dabei handelt es sich um die folgenden Daten:

Ihre IP-Adresse:

  • die von Ihnen verwendete Browsersoftware, sowie deren Version und Sprache
  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem
  • die Webseite, von der Sie auf unsere Webseite gelangt sind (sogenannter Referrer)
  • die von Ihnen auf unserer Webseite aufgerufenen Unterseiten
  • das Datum und die Uhrzeit Ihres Aufrufes unserer Webseite
  • Ihr Internet-Service-Provider
  • Übertragene Datenmenge
  • Land und Ort aus dem Sie unsere Webseite besucht haben
  • Ihre Aufenthaltsdauer auf unserer Webseite

Die vorübergehende Speicherung Ihrer IP-Adresse durch das System ist notwendig, um unsere Webseite an das Endgerät eines Nutzers ausliefern zu können. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. 

1.2 Zweck    

Die Verarbeitung erfolgt, um den Aufruf der Webseite zu ermöglichen, sowie deren Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Darüber hinaus dient die Verarbeitung der statistischen Auswertung und Verbesserung unseres Online-Angebotes.

2. Kontaktaufnahmeformulare

2.1 Beschreibung der Verarbeitung

Für die Wahrnehmung einzelner Angebote und Dienstleistungen unseres Unternehmens haben wir auf unserer Webseite Formulare bereitgestellt, die Sie dort ausfüllen und elektronisch an uns übermitteln können. In diesem Formular werden Sie gebeten, die Formularfelder auszufüllen. Die Pflichtfelder sind mit einem „*“ markiert. Alle übrigen Angaben sind freiwillig. Wenn Sie den Button unterhalb des Formulars betätigen, werden die Daten an uns übertragen. Sie willigen dadurch ein, Ihre Daten zur Kontaktaufnahme per Telefon oder Email nutzen zu dürfen. Auf Grundlage Ihrer Einwilligung werden wir uns mit Ihnen telefonisch oder per E-Mail in Verbindung setzen.

2.2 Zweck

Mit der Bereitstellung eines Kontaktformulars auf unserer Webseite wollen wir Ihnen eine bequeme Möglichkeit anbieten, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Die mit und in dem Kontaktformular bzw. Ihrer E-Mail oder einem Telefonat übermittelten Daten werden  zum Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung Ihres Anliegens verwendet.

2.3 Empfänger

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen der Kontaktanfrageformulare an uns übermitteln nur an Dritte weitergeben, sofern dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen oder für einen Vertragsschluss und dessen Abwicklung erforderlich ist, wir rechtlich dazu verpflichtet sind oder Sie in die Datenweitergabe eingewilligt haben. Insbesondere findet eine Weitergabe Ihrer Daten an ein Partnerunternehmen von WKDH GmbH oder ein anderes Unternehmen nur auf Ihren Wunsch und mit Ihrer Einwilligung statt. 

Mögliche Empfänger können sein: Abteilungen des Unternehmens, die mit der Geschäftsabwicklung befasst sind (z.B. EDV, sonstige Verwaltungseinheiten) oder Gesellschaften der Unternehmensgruppe (z.B. zur Abwicklung gemeinsamer Projekte), an der Geschäftsabwicklung beteiligte Dritte (an der Geschäftsabwicklung notwendigerweise teilnehmende Personen und potentielle Vertragspartner, weitere Makler, Vermittlungsplattformen, Hausverwaltungen, Finanzierungsunternehmen, private und öffentliche Stellen, die Informationen zu Objekten bekannt geben können oder benötigen, Versicherungen), Dienstleister des Verantwortlichen (z.B. Steuerberater, Lohnverrechnung, Rechtsanwalt) sowie Behörden (Sozialversicherung, Finanzamt, sonstige Behörden), Rechtsvertreter (bei der Durchsetzung von Rechten oder Abwehr von Ansprüchen oder im Rahmen von Behördenverfahren) oder Unternehmen, die im Rahmen der Betreuung der IT-Infrastruktur (Software, Hardware) als Auftragnehmer tätig sind.

Wir können des Weiteren aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet sein. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

3. Immobilienbewertung 3.1 Beschreibung der Verarbeitung

Ein Teil unseres Angebotes besteht darin, kostenlose Immobilienbewertungen durchzuführen. Mit dem Ausfüllen und Absenden des Bewertungsformulars (z.B. https://www.wirkaufendeinhaus.at/online-immobilienbewertung/) nehmen Sie dieses Angebot an und beauftragen WKDH GmbH, eine kostenlose Bewertung Ihrer Immobilie vorzunehmen. Zur detaillierten Bewertung der Immobilie bedingt in der Regel die Inaugenscheinnahme der jeweiligen zum Verkauf stehenden Immobilie durch einen Sachkundigen vor Ort. WKDH GmbH bedient sich zur Erfüllung des erteilten Auftrages und aus Qualitätsgründen regionaler Immobilienexperten, die vom WKDH zertifiziert wurden und in direkter Partnerschaft mit unserem Unternehmen stehen. Durch Ihre Einwilligung auf unserem Angebot beauftragen Sie WKDH GmbH lediglich mit der Durchführung einer kostenlosen Bewertung Ihrer Immobilie, sowie damit im Zusammenhang stehender Dienstleistungen. Sie versichern diesbezüglich auf eigenen Namen und Rechnung zu handeln. Für die Durchführung der Bewertung und die dazugehörende Beratung ist es erforderlich, Ihre persönlichen Angaben an angeschlossene Immobilienpartner weiterzuleiten, um danach die entsprechenden Rückmeldungen zu empfangen und ggf. an Sie weiterleiten zu dürfen. 

Sie bevollmächtigen hiermit WKDH GmbH, Ihre Daten sowie die für die kostenlose Immobilienbewertung notwendigen Unterlagen/Daten an die externen WKDH-Immobilienpartner (z.B. Donau-Immobilien GmbH & Co KG) weiterzugeben, diese mit der Kontaktaufnahme zu beauftragen, von diesen Angebote einzuholen und sämtliche mit dem Auftrag zusammenhängenden Schriftverkehre entgegenzunehmen. Sie bevollmächtigen WKDH GmbH insbesondere, Informationen über Bewertungen, Vertragsangebote und Verkaufsaufgaben der verbundenen Immobilienpartner zur Weiterleitung an Sie entgegenzunehmen. Sie willigen ein, dass die Immobilienpartner Angaben über den Status der Bewertung und ggf. aus der Bewertung resultierende weitergehende Aufträge an WKDH GmbH übermitteln dürfen.

WirkaufendeinHaus.at nutzt diese Informationen im Rahmen der individuellen Beratung der konkreten Bewertungsanfrage und zur kompetenten Unterstützung im Rahmen des Auftrages.

3.2 Zweck

Die Verarbeitung erfolgt zur Aufnahme und Bearbeitung von Anfragen zur Durchführung von kostenlosen Immobilienbewertungen über unsere Webseite sowie zur Sicherstellung der Qualität.

3.3 Empfänger

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen des Anfrageformulars an uns übermitteln nur an Immobilienpartner weitergeben, wenn dies zur Durchführung Ihrer Anfrage erforderlich ist. 

4. Cookies

4.1 Beschreibung der Verarbeitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die beim Besuch einer Webseite auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Cookies enthalten Informationen, die die Wiedererkennung eines Endgerätes und ggf. bestimmte Funktionen einer Webseite ermöglichen. Zumeist setzen wir lediglich so genannte „Session-Cookies“ ein. Diese werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihre Internetsitzung beenden und den Browser schließen. Andere Cookies bleiben für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert und ermöglichen Partnerunternehmen, Ihren Browser bzw. Rechner wiederzuerkennen (persistente Cookies). Je nach Cookie werden im Fall von persistenten Cookies diese automatisch je nach vorgegebener Speicherdauer gelöscht.

4.2 Zweck

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten und die in Ziffer 6.1 beschrieben Funktionen anzubieten. Wir arbeiten u. a. mit Dienstleistern zur Webseitenanalyse und mit Werbepartnern zusammen, die uns dabei unterstützen, unsere Webseite für Sie interessant und nutzerfreundlich zu gestalten. Zu diesem Zweck sind unter Umständen auf unserer Website auch Cookies dieser Drittanbieter auf Ihrer Festplatte gespeichert. Sollten wir Dritten gestatten derartige Cookies einzusetzen, informieren wir Sie in den nachfolgenden Abschnitten über die auf diese Weise erhobenen Informationen.

4.3 Speicherdauer

Cookies werden automatisch mit dem Ende einer Sitzung bzw. mit Ablauf der angegebenen Speicherdauer gelöscht. Da Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken.

Nachfolgend haben wir für Sie die Links zusammengestellt, die Sie zu Anleitungen führen, wie Sie die Einstellungen bei den gängigen Browsern verändern können. Weitere Informationen erhalten sie im Support Menu Ihres Browsers:

Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können einzelne Funktionen unserer Webseite nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden.

5. Soziale Netzwerke

Unsere Webseite verwendet keinerlei sogenannter Social Media Plugins. Die auf unserer Webseite angezeigten Logos der Sozialen Netzwerke Facebook und Instagram sowie Google sind lediglich mit den entsprechenden Profilen unseres Unternehmens verlinkt. Wenn Sie eines der Logos anklicken, werden Sie auf die externe Webseite des jeweiligen Sozialen Netzwerks weitergeleitet.

6. Google Analytics

6.1 Beschreibung der Verarbeitung

Unsere Webseite verwendet „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Googel Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4. Ireland (nachfolgend „Google“ genannt). Google Analytics setzt Cookies ein (siehe Ziffer 5), die eine Analyse Ihrer Nutzung unseres Angebotes ermöglichen. Wir verwenden Google Analytics in der angebotenen Version „Universal Analytics“, die diese Analyse geräteübergreifend durch Zuordnung der Daten zu einer pseudonymen User-ID erlaubt. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden Google Analytics jedoch ausschließlich mit einer IP-Anonymisierung. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die von Google Analytics erstellten Statistiken erfassen insbesondere wie viele Nutzer unsere Website besuchen, aus welchem Land bzw. Ort der Zugriff erfolgt, welche Unterseiten aufgerufen werden und über welche Links oder Suchbegriffe Besucher auf unsere Webseite gelangen. Die Nutzerbedingungen von Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html. Eine Übersicht zum Datenschutz bei Google Analytics ist unter http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html abrufbar. Die Datenschutzerklärung von Google lässt sich unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy einsehen.

6.2 Zweck

Die Verarbeitung erfolgt, um die Nutzung unserer Webseite auswerten zu können. Die dadurch gewonnenen Informationen dienen der Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Online-Auftritts.

6.3 Speicherdauer und Widerspruchsrecht

Die Speicherdauer, sowie Ihre Kontroll- und Einstellungsmöglichkeiten bei Cookies haben wir in Ziffer 6 erläutert. Sie können der Datenverarbeitung durch Google Analytics jederzeit widersprechen, indem Sie das von Google unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de angebotene Browser-Add-on herunterladen und installieren. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, auf den nachfolgenden Link zu klicken. Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Webseite unterbindet. Die mit Google Analytics verarbeiteten und gespeicherten Analysedaten werden von uns nach 50 Monaten automatisch gelöscht.

6.4 Empfänger und Übermittlung in Drittstaaten

Google Analytics ist für uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung als Dienstleister tätig. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen. Weitere Informationen zum EU-US-Privacy-Shield finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

7. Facebook Pixel

7.1 Beschreibung der Verarbeitung

Unsere Webseite verwendet die Remarketing-Dienste „Facebook Pixel der von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Über das „Facebook Pixel“ ist es uns möglich, auf dem sozialen Netzwerk Werbeanzeigen zu schalten, die sich zielgenau an diejenigen Facebook-Nutzer wenden, die Interesse an unserem Angebot gezeigt haben – z.B. durch einen früheren Besuch auf unserer Webseite. Mit Hilfe des „Facebook Pixels“ können wir darüber hinaus die Wirksamkeit und die Reichweite unserer Werbung auf Facebook nachvollziehen und auswerten, indem erfasst wird, ob Facebook-Nutzer mit unseren Werbeanzeigen auf dem sozialen Netzwerk interagieren durch das Anklicken der Werbeanzeigen auf unsere Webseite weitergeleitet werden. Wenn Sie unsere Webseite besuchen wird daher eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und das „Facebook-Pixel“ in unsere Webseite eingebettet. Zusätzlich kann es sein, dass Facebook auf Ihrem Endgerät ein Cookie (siehe oben Ziffer 6) speichert. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind oder sich später bei Facebook einloggen, wird Ihr Besuch auf unserer Webseite Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Die über Sie mittels des „Facebook Pixels“ erhobenen Daten sind für uns anonym. Sie liefern uns keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person. Jedoch ist seitens Facebook eine Verbindung zu Ihrem Nutzerprofil möglich. Die Datenverarbeitung durch Facebook erfolgt gemäß der Datenrichtlinie des Unternehmens, die unter https://www.facebook.com/policy.php abgerufen werden kann.

7.2 Zweck

Die Verarbeitung erfolgt, um zielgenaue Online-Werbung für unsere eigenen Angebote durchführen und deren Wirksamkeit und Reichweite auswerten zu können.

7.3 Speicherdauer und Widerspruchsrecht

Die Speicherdauer, sowie Ihre Kontroll- und Einstellungsmöglichkeiten bei Cookies haben wir in Ziffer 4 erläutert. Sie können der Datenerhebung durch das „Facebook Pixel“ und der Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Werbeanzeigen jederzeit widersprechen.

7.4 Empfänger und Übermittlung in Drittstaaten

Durch die Einbindung des „Facebook Pixels“ werden ggf. personenbezogenen Daten an Facebook übermittelt. Facebook verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen. Weitere Informationen zum EU-US-Privacy-Shield finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

8. Sicherheitsmaßnahmen

Um Ihre persönlichen Daten vor fremdem Zugriff zu schützen, haben wir unsere Webseite mit einem SSL- bzw. TLS-Zertifikat versehen. SSL steht für „Secure-Sockets-Layer“ und TLS für „Transport Layer Security“ und verschlüsselt die Kommunikation von Daten zwischen einer Webseite und dem Endgerät des Nutzers. Sie erkennen die aktive SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung an einem kleinen Schloss-Logo, das ganz links in der Adresszeile des Browsers angezeigt wird.

Ihre Rechte

Betroffenenrechte

Im Hinblick auf die oben beschriebene Datenverarbeitung durch unser Unternehmen stehen Ihnen die folgenden Betroffenenrechte zu:

Auskunft (Art. 15 DSGVO)

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Ist dies der Fall, steht Ihnen unter den in Art. 15 DSGVO genannten Voraussetzungen ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO aufgeführten weiteren Informationen zu.

Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Löschung (Art. 17 DSGVO)

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn Ihre Daten für die von uns verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden

Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestreiten, wird die Datenverarbeitung für die Dauer eingeschränkt, die uns die Überprüfung der Richtigkeit Ihrer Daten ermöglicht.

Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, unter den in Art. 20 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen, die Herausgabe der Sie betreffenden Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen.

Widerruf von Einwilligungen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

Sie haben das Recht, bei einer Verarbeitung, die auf einer Einwilligung beruht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf gilt ab dem Zeitpunkt seiner Geltendmachung. Er wirkt mit anderen Worten für die Zukunft. Die Verarbeitung wird durch den Widerruf der Einwilligung also nicht rückwirkend rechtswidrig.

Beschwerde (Art. 77 DSGVO)

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem EU-Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.

Verbot automatisierter Entscheidungen/ Profiling (Art. 22 DSGVO)

Entscheidungen, die für Sie rechtliche Folge nach sich ziehen oder Sie erheblich beeinträchtigen, dürfen nicht ausschließlich auf eine automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten – einschließlich eines Profiling – gestützt werden. Wir teilen Ihnen mit, dass wir im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling einsetzen.

Widerspruch (Art. 21 DSGVO)

Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (zur Wahrung überwiegender berechtigten Interessen) verarbeiten, haben Sie das Recht, unter den in Art. 21 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen dagegen Widerspruch einzulegen. Dies gilt jedoch nur, soweit Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Nach einem Widerspruch verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen. Wir müssen die Verarbeitung ebenfalls nicht einstellen, wenn sie der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. In jedem Fall – auch unabhängig von einer besonderen Situation – haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktwerbung einzulegen.

Die Angabe der Daten ist erforderlich, damit das Vertragsverhältnis ordnungsgemäß durchgeführt werden kann. Als betroffener Person steht Ihnen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte schriftlich an:

WKDH Gmbh Obere Landstraße 9 3500 Krems

oder an:

office@wirkaufendeinhaus.at

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, steht Ihnen für eventuelle Beschwerden die zuständige Datenschutzbehörde jederzeit zur Verfügung. 


Google Analytics deaktivieren
WirKaufenDeinHaus
WKDH GmbH
Gewerblicher An- und Verkauf von Immobilien
Obere Landstrasse 9, 3500 Krems
Tel: +43 660 11 51 400
E-Mail: office@wirkaufendeinhaus.at
© WirkaufendeinHaus.at 2020